Tagesimpuls 23.02.2024

Das reine Licht – Die Liebende – Tagesimpuls 23.02.2024 – Energieübertragung – 22 Uhr

Live Stream 20 Uhr Das reine Licht fließt zu uns

Der Fluss des Lebens

„Lass los. Erlaube, dass Wandlung geschieht.
Der Fluss des Lebens nimmt dich mit sich.
Begebe dich in die Mitte des Flusses.
Dort wird der Strom der Veränderungen für dich
am harmonischsten sein. Es löst sich etwas auf.
Damit geht eine Befreiung einher, die du
wahrscheinlich zurzeit noch nicht als solche erkennen kannst.

Affirmation:

Ich bin wandelbar.
Ich löse auf.
Ich fließe im Fluss des Lebens

Der Alchemist

Der Alchemist besitzt die Fähigkeit, das gefühlsbetont empfangende
Element des Wassers mit dem geistig aktiven Element des Feuers zu vereinen.
Der Alchemist fühlt mit seinem klaren Verstand und er denkt mit seinem
empfindenden Herzen.

Der Alchemist möchte dich in seine Kunst der Vereinigung einführen.
Er möchte dich diese Kunst lehren, da er weiß, dass diese alchemistische
Fähigkeit in deinem Wesen angelegt ist.“

zur Energieübertragung 22 Uhr

zum Live Stream –  die Verwirklichung  – am Donnerstag 29.02.2024  20 Uhr

Live Stream Vollmond in Jungfrau 23.02.2024 um 20 Uhr

hole dir gleich deine eigene Vollmondmeditation

Heilung Deiner Zellen – Heilung Deiner Zellen

hier findest du den Venuscode und die Venus Orakel Karten

Heilung und Friedensfeld für die Menschen und Mutter Erde

Viel Freude mit den heutigen Energien, bleibe im Licht, alles liebe dir,

Marianne Selinaa
Alles ist gut – Im Urgrund des Seins

Umstrukturierung

Ihr lieben noch etwas zu unseren Umstrukturierungen:
Du hast bestimmt gesehen, dass aus Smaranaa Yoga und Heilung Soleijaa wurde,
wir sind gerade in großen Umstrukturierungen, was ihr ja selbst kennt.
Das Leben ist Veränderung. So seht ihr, dass verschiedene Links bereits die neue Seite beinhalten,
es braucht Zeit, alles umzustellen.

Da wir auf Soleijaa von euch eine Genehmigung brauchen, um mit euch in Kontakt zu bleiben,
Trage bitte erneut Deine Kontaktdaten in das Formular ein. Vielen lieben Dank

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert